13. Juni 2017

Da fehlte der Schwung

Spielberg – motorsportbegeistertes Publikum wohin das Auge sieht, eine fantastische Rennstrecke eingebettet in ein atemberaubendes Alpenpanorama, und dann auch noch […]

weiterlesen

About

Name: Kim-Luis Schramm
geboren: 21.07.1997
Wohnort: Wümbach

Vater: Mario Schramm
Mutter: Katja Schramm
Schwester: Maja-Laurien

Schule: Goethe-Gymnasium in Ilmenau
Lieblingsfächer: Sport, Englisch
Hobbies: Motorrad, Fußball, Skifahren
Mein Vorbild: Lewis Hamilton

amo_debus1 schramm1 tedso1

Erfolge

Jahr Platz/Serie
2016 5. Gesamtplatz ADAC Formel 4
18 Top Ten Platzierungen
2015 13. Gesamtplatz ADAC Formel 4
10 Top Ten Platzierungen
2014 9. Gesamtplatz ADAC Formel Masters
2013 14. Gesamtplatz ADAC Formel Masters
2. Platz Red Bull Ring
mehrere Top10 Platzierungen
2012 3./5. Platz DJKM Kerpen
4. Platz DJKM Wackersdorf
5. Platz U18 WM B-Finale Praga
KF3 Europameisterschaft: Bester Deutscher Junior
2011 1. Platz DMV Kart Championship
3. Platz ADAC Kart Masters
7. Platz Deutsche Junioren Kart Meisterschaft
1. Gesamtplatz (Sieger) Euro Winterpokal
2. Platz Winterpokal Oschersleben
2. Platz 50 Jahre Kerpen
3. Platz Memorial
2010 Vizemeister OAKC
3. Platz DMV Kart Championship
11. Platz ADAC Kart Masters
1. Platz Winterpokal Kerpen
3. Platz ADAC Bundesendlauf
5. Platz Goldpokal Liedolsheim
1. Platz Bundesendlauf Mannschaft ADAC Sachsen
Qualifikation für das EM-Finale in Genk
Wahl zum beliebtesten Kartfahrer des Jahres powered by kartsport.de
Wahl zum ADAC Sachsen Sportler des Jahres 2010 mit Mannschaft
Sachsen Meister 2010
Jahr Platz/Serie
2009 1. Platz DMV Goldpokal
1. Platz Winterpokal Oschersleben
2. Platz DMV Kart Championship
7. Platz ADAC Kart Masters
2008 2. Platz ADAC Bundesendlauf
2. Platz DMV Landesmeisterschaft Süd
3. Platz DMV Landesmeisterschaft Ost
3. Platz DMV Goldpokal
4. Platz DMV Bundesmeisterschaft
5. Platz DMV Landesmeisterschaft Nord
5. Platz ADAC Kart Masters
2007 52 Rennen – davon 47 mal unter den ersten Fünf
9 x 1. Platz / 14 x 2. Platz / 8 x 3. Platz / 9 x 4. Platz / 7 x 5. Platz
Meister ADAC Nord
Vizemeister DMV Ost
3. Bundesendlauf ADAC
3. DMV Bundesmeisterschaft
2006 Vizemeister NAKC Bambini B
5. Bundesendlauf ADAC Bambini B
3. Graf Berghe von Trips Memorial
2. Winterpokal erster Lauf
2005 Deutscher Amateurmeister
Vize-Sachsenmeister
3. Norddeutsche Kart Challenge
2004 5. Platz Gesamtwertung der Sachsenmeisterschaft
2003 Mit sechs Jahren erstes Rennen in der Sachsenmeisterschaft

Termine

ADAC Formel 4

Ort Datum
Flagge Oschersleben 28.04. – 30.04.2017
Flagge Lausitzring 19.05. – 21.05.2017
Flagge Red Bull Ring 09.06. – 11.06.2017
Flagge Oschersleben 07.07. – 09.07.2017
Flagge Nürburgring 04.08. – 06.08.2017
Flagge Sachsenring 15.09. – 17.09.2017
Flagge Hockenheim 22.09. – 24.09.2017

 

www.adac.de/formel-4

Sponsoring

Kim-Luis Schramm hat sich zum Ziel gesetzt, den Motorsport zu seinem Beruf zu machen und in die höchsten Klassen aufzusteigen. Mit seinen außergewöhnlichen Leistungen hat er bewiesen, dass ihm dieser Weg offen steht. Kim-Luis hat mit seinen bisherigen Erfolgen eindrucksvoll bewiesen, dass er das nötige Talent hat. Talent alleine reicht jedoch im modernen Motorsport für eine erfolgreiche Karriere nicht aus. Die Auswahl des richtigen Teams, Testfahrten, Ersatzteile, all dies erfordert eine solide finanzielle Unterstützung.

Für Sie als Unternehmen bietet sich hier die Möglichkeit, mit einer Sponsorpartnerschaft in einem der beliebtesten Bereiche des Sports präsent zu sein. Verbinden sie ihr Unternehmen oder ihre Produkte mit Attributen wie Schnelligkeit, Präzision, Leidenschaft und Dynamik. Die erstaunlich hohe Akzeptanz von Werbung im Motorsport übertrifft die Effektivität der klassischen Werbung bei Weitem.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!